Die Neuapostolische Kirche Österreich

News Bezirk Salzburg

Bezirksapostelgottesdienst in Gmunden
30.07.2017 / Gmunden
Am Sonntag, dem 30. Juli 2017 besuchte Bezirksapostel M. Fehlbaum die neuapostolische Kirchengemeinde Gmunden.

Als Grundlage für den Gottesdienst diente das Bibelwort aus Kolosser 3,4 : „Wenn aber Christus, euer Leben, sich offenbaren wird, dann werdet ihr auch offenbar werden mit ihm in Herrlichkeit.“

Zu diesem Gottesdienst waren auch die Glaubensgeschwister aus der Nachbargemeinde Vöcklabruck eingeladen.

Der Bezirksapostel ging in seiner Predigt auf die Textzeile aus dem vorgetragenen Chorlied 332 intensiv ein: „Ich glaube fest, dass alles anders wird, wenn uns die Liebe immer weiter führt“. So können wir die Herrlichkeit Gottes in der Familie, in der Gemeinde schon heute erleben und in vollendeter Weise dereinst so, wie es in Offenbarung 21, 3-7 beschrieben ist.

Die Bezirksältesten M. Pfützner ("Christus ist mein Leben"), P. Schagginger ("Du bist der Töpfer, wir sind der Ton") und K. Dainko ("Was willst du, dass ich dir tun soll?") wurden zu einem Predigtbeitrag aufgerufen.

Drei Kinder empfingen die Gabe des Heiligen Geistes im Sakrament der Geistestaufe.

Als Amtskrippe für das Heilige Abendmahl für Verstorbene dienten die Vorsteher der beiden Nachbarkirchengemeinden Gmunden und Vöcklabruck, Hirte H. Fürtbauer und Evangelist W. Pechhhacker.

Gerhard Lackerbauer