Die Neuapostolische Kirche Österreich

News Bezirk Salzburg

Erfüllt sein vom Heiligen Geist!
15.10.2017 / Bischofshofen
Bischof P. Jeram besuchte am 15. Oktober 2017 zum ersten Mal in seiner neuen Amtstätigkeit die Kirchengemeinde Bischofshofen.

Als Grundlage für den Gottesdienst diente das Wort aus Apostelgeschichte 4, 31: „Als sie gebetet hatten, erbebte die Stätte, wo sie versammelt waren; und sie wurden alle vom Heiligen Geist erfüllt und redeten das Wort Gottes mit Freimut." 

Zu Beginn des Gottesdienstes ging der Bischof auf das Lied des Kinderorchesters „Die Spur der Hoffnung sehen“ ein: „Die Spur der Hoffnung sehen, versuchen ihr zu folgen, liebe Seele, das kannst auch du! Dem Himmel näher rücken, Stück für Stück, liebe Seele „das kannst auch du!“

Seine weiteren Ausführungen bezogen sich auf die Gebetskraft. Der Bischof berichtete davon, dass die Gemeinde damals betete. Gott reagierte auf das Gebet, indem er die Erde erbeben ließ. „Sicher haben unsere Gebete noch kein Erdbeben ausgelöst, wohl aber lässt eine innige Verbindung mit Gott das Herz erbeben!“

Die Apostel damals brauchten die Unterstützung der Gemeinde. „Das gilt auch heute noch!" Der Bischof motivierte die Glaubensgeschwister, sich aktiv am Heilsplan Gottes zu beteiligen: „Dazu braucht es kein Amt! Ihr seid Teil der Kirche Jesu Christi! Durch eure Gebete, durch das Einssein in der Gemeinde und durch eure Freude könnt ihr viel bewegen. Wenn ihr euch der wunderbaren Zukunft in Gottes Obhut bewusst seid, zeigt sich das auch in einer freudigen Ausstrahlung!"

Das kannst auch du!

Diakon Bauer, Bezirksevangelist Rohringer und Evangelist Haupt leisteten einen Predigtbeitrag. Für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes sorgten das Kinderorchester und der Kinder- und Jugendchor des Kirchenbezirkes.

Gerhard Lackerbauer | Timo Bauer